Aktuelles

Sehenswert: Der Film „Energy Autonomy“
Datum & Uhrzeit: 12.05.2010, 10:37 UhrAutor: Regina Vossenkaul

Energy Autonomy – Die vierte Revolution jetzt im Kino Bad Königshofen

Seit 18. März ist er in den Kinos und jetzt auch in Bad Königshofen zu sehen: „Die 4. Revolution – EnergyAutonomy“, ein Film von Carl-A. Fechner, beschreibt in einer Reise um die Welt das Leben und Wirken von zehn Menschen, die ein Ziel verbindet: Der vollständige Wechsel der Energieversorgung der Menschheit weg von fossilen und nuklearen Brennstoffen hin zu 100% Erneuerbaren Energien. So radikal wäre dieser Wechsel, dass sie von einer Revolution sprechen - nach der industriellen, der agroökonomischen und informationstechnologischen wäre das die vierte, eben die Energie-Revolution. Das Stadtsaal - Kino in Bad Königshofen zeigt den Film ab Donnerstag, 13. Mai, bis Dienstag, 18. Mai, jeweils um 19.45 Uhr, Dauer 83 Minuten.
Der Dokumentarfilm führt durch 10 Länder und 4 Kontinente an die jeweiligen Stätten des Wirkens von Menschen, die als Visionäre, Spinner oder sogar eine Gefahr gelten. Ihr Handeln führt neben viel gesellschaftlichem Zuspruch auch zu Kritik, vor allem aus den Reihen der einflussreichen Sachwalter des derzeitigen Energiesystems, insbesondere der reichen Energiekonzerne, und die ihnen nahe stehenden Regierungsberater.
Die zehn Protagonisten der Vierten Revolution leben ihre Vision bereits. Das zeigt der eindrucksvolle Film, der gleichzeitig Perspektiven eröffnet für die dezentrale Stromversorgung und viele Entwicklungen, die aufgrund der aktuellen Ereignisse immer mehr in den energiepolitischen Fokus rücken müssen. Infos auch unter www.stadtsaal-kinos.de.
‹ zur Übersicht
Free counter and web stats