Aktuelles

Einladung zur Jahresversammlung
Datum & Uhrzeit: 09.02.2009, 21:06 UhrAutor: Regina Vossenkaul
ENERGIE - INITIATIVE

Rhön und Grabfeld e.V.

9.02.2009

Sehr geehrte Damen und Herren, verehrte Mitglieder!
Wir laden Sie herzlich ein zur Mitgliederversammlung der Energie-Initiative Rhön und Grabfeld e.V.

am Donnerstag, den 26. Februar 2009, um 19.30 Uhr

in den Veranstaltungsraum „Schwanennest“ im Hotel „Schwan & Post“ in Bad Neustadt.
Unsere Tagesordnungspunkte stellen sich wie folgt dar:
1. Begrüßung
2. Verlesen des Protokolls der letzten Mitgliederversammlung
3. Bericht über die Vereinsaktivitäten des letzten Jahres und künftig Geplantes
4. Kassenbericht
5. Bericht der Kassenprüfer, Entlastung des Kassiers
6. Beschluss über notwendige Änderungen der Vereinssatzung
7. Diskussion, Wünsche und Anträge
anschließend Vorstellung unseres Wettbewerbs „CO 2 – Fußabdruck“.

Für das Jahr 2009 haben wir bereits eine Reihe von Aktivitäten geplant. Innerhalb der „Woche der Sonne“ wird es wieder einen landkreisweiten Aktionstag geben (Sonntag, 17. Mai) und am 21. Juni werden wir uns erstmals innerhalb des Programms des „Haus der Langen Rhön“ an einem Sonnenfest am Schwarzen Moor beteiligen. Eine Sternfahrt mit Elektro- und Solarmobilen aller Art, ein Kinderprogramm, Musik und vieles mehr sind geplant.
Die Energie-Initiative beteiligt sich wieder an der Organisation der „REN-EnergieSparTage“ in Bad Neustadt. Dort warten viele Informationsstände und ein interessantes Rahmenprogramm auf die Besucher. Weitere Programmpunkte entnehmen sie bitte dem beiliegenden Jahresprogramm oder der Homepage www.energie-rhoen.de. Wer noch nicht registriert ist, sollte sich dort auch für den Newsletter eintragen (Startseite rechts unten).

Im Mittelpunkt des Jahres wird mit dem kommunalen Wettbewerb „CO 2-Fußabdruck“ eine besondere Herausforderung für den Verein stehen. Wie der Presse zu entnehmen war, hat die Energie-Initiative für dieses Projekt einen mit einer Fördersumme verbundenen Preis von der Klimaschutzinitiative CO2NTRA (gegründet 2005 von der Saint-Gobain Isover G+H AG) erhalten und wird den Wettbewerb innerhalb von 18 Monaten umsetzen.
Im Anschluss an die Mitgliederversammlung wird ein vertiefter Einblick in das Projekt geben, das auch im Hinblick auf eine angestrebte Energie-Eigenversorgung richtungweisend ist.
Wir hoffen auf eine große Beteiligung an unseren geplanten Aktivitäten sowie Ihre Unterstützung und freuen uns auf viele Diskussionen!

Mit sonnigen Grüßen

Ihre/Deine Vorstandschaft
‹ zur Übersicht
Free counter and web stats