Aktuelles

Das Biosphärenzentrum „Haus der Langen Rhön“ lädt ein
Datum & Uhrzeit: 23.04.2018, 11:56 UhrAutor: Regina Vossenkaul
Unsere Netzwerkpartner haben uns gebeten, diesen Veranstaltungshinweis weiterzugeben, was wir hiermit tun. Es ergeht herzliche Einladung:

„200 Jahre Friedrich-Wilhelm Raiffeisen und Karl Marx
– zwei unterschiedliche Sozialreformer“

Peter Picciani und Michael Diestel führen am 25. April 2018, 19:30 Uhr, in der Krone Schenke in Unsleben in zwei Vorträgen in die Grundgedanken dieser großen Denker ein.

Raiffeisen und Marx hatten die Vision einer gerechteren Gesellschaft, die sie auf unterschiedlichen Wegen in die Praxis umsetzen wollten.
Der eine, Raiffeisen, gab mit dem Konzept der ländlichen Genossenschaften den Dörfern in den verarmten ländlichen Räumen eine unternehmerische Struktur, die sie als Gemeinschaft in die Lage versetzte, nach dem Leitsatz „Was der einzelne nicht vermag, das vermögen Viele“ ihre Problem zu lösen.

Der andere, Marx, stellte fest:
„Alle gesellschaftlichen Erscheinungen haben ihre Wurzeln in den ökonomischen Verhältnissen“.

Die Veranstaltung ist kostenfrei.
Veranstalter: Biosphärenzentrum „Haus der Langen Rhön“

(Die Veranstaltung findet bereits am Mittwoch, 25. April 2018 um 19:30 Uhr
und nicht wie ursprünglich angekündigt am 28. April statt!)

Michael Dohrmann
Fachbetreuer für Umweltbildung

Naturpark & Biosphärenreservat Bayer. Rhön e.V.
Oberwaldbehrunger Str. 4
97656 Oberelsbach
‹ zur Übersicht
Free counter and web stats